Acht Monate ist es nun her, dass ich Hardcute.de ausradiert habe. Von einem auf den anderen Tag, habe ich den PC-Shop geschlossen und auch aufgehört zu streamen. Allerdings lag das nicht in erster Linie daran, dass ich keinen Spaß mehr dran hatte. Viel mehr waren es die privaten Umstände, die mich zu dieser Zeit dazu genötigt hatten. Ich konnte nicht einfach so weitermachen und alles private verdrängen.

Nun bin ich befreit und wieder klar im Denken. Aus diesem Grund möchte ich gerne weitermachen. Doch wird sich nun einiges ändern, denn es wird nicht nur einzelne PCs geben, sondern auch Sonderangebote und natürlich wieder Hardwarestreams.

Zudem erwarten euch hier zukünftig Hardware-Tests, Specials, Kolumnen und Ratgeber rund um das Thema. Das Ganze wird natürlich wieder mit dem alten Hardbloxx-Youtube-Account verknüpft. Dort werde ich zukünftig ebenfalls wieder Testberichte zu Hardware und Technik herausbringen.

Neben den klassischen Wunsch-Konfigurationen wird es auch wieder Aufrüst-Kits sowie den Gehäusewechsel-Service geben.

Grund für das Ende von Hardcute war meine „extrem krasse“ Lebensumstellung. In 10 Jahren habe ich mir eine kleine Firma aufgebaut, ein Häuschen gekauft und mir ein angenehmes (mit harter Arbeit) Leben erarbeitet. Aufgrund mehrerer privater Zwischenfälle habe ich von einen auf den anderen Tag alles verloren. Das solch ein „Ereignis“ nicht spurlos an einem Menschen vorbeigehen kann, versteht sich von selbst. Man ist verwirrt und alles wird schnell zu viel. Natürlich war das auch bei mir der Fall. Ich wusste einfach nicht mehr, was ich machen sollte. Einen kompletten Neuanfang wagen? Einfach weitermachen und verdrängen? Was macht man in solch einem Fall? Natürlich – man nimmt sich einfach Zeit für sich selbst. Und das habe ich gemacht. Und wahrscheinlich war es auch die beste Entscheidung zu dieser Zeit.

Ich habe immer davon gesprochen, dass mich das Ganze einfach aufregt. Die Community zu toxisch war, der Job zu stressig. Am Ende waren es nur die privaten Dinge ringsherum. Doch eh man das selbst sieht und versteht, kann es schon zu spät sein.

Allerdings vermisse ich die Zeiten, in denen Hardbloxx und HardCute gut liefen sehr. Es war nicht nur der kleine Erfolg, sondern auch der enorme Spaß, den wir zusammen in Streams hatten. Oder die Einweihungsparty zur Eröffnung des Streaming-Raumes. Oder als ich ein halbes Methorn über mein Sofa verteilt habe… Es gab viele tolle Ereignisse in den letzten Jahren und diese vermisse ich einfach sehr. Dabei steht die Hardware für mich weniger im Fokus. Viel mehr möchte ich die schönen Zeiten wieder erleben.

Ob ich HardCute jemals wieder aufbauen kann ist ungewiss. Und wenn nicht, dann lasst uns einfach eine schöne Zeit haben. Ab und zu kann der ein oder andere ja wieder einen PC bestellen oder sich zu mir in den Stream gesellen.

Ich wünsche euch und mir selbst viel Spaß mit HardCute 2.0 🙂

Verzeiht mir mein Sein in den letzten 12 Monaten…

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: